german / deutsch english / englisch spanish / español esperanto
   
 
Displaygroesse-1 Displaygroesse-2 Displaygroesse-3 Schriftgröße 1 Schriftgroesse-2 Schriftgroesse-3 Schriftgroesse-4 Schriftgroesse-5 Schriftgroesse-6 Schriftgroesse-7 Schriftgroesse-8
 

   willkommen
   datenbank
   suchen
   registrieren
   emotionen-blog
   ohrwurm
   zurück
   codierung
   fachhandel
   links


Aus verschiedenen Gründen verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Seite.

Annehmen und diesen Hinweis schließen.





blog

Weblog "Emotionen" und "Wissen".


Hier können Sie Ihre Meinung, Ihr Wissen, Ihre Emotionen darlegen, auch wenn Sie sich vom Thema Fahrrad etwas entfernen. Eine Registrierung im Block ist nicht erforderlich. Näheres über die Beweggründe für die Entstehung und die Handhabung dieses Blogs, lesen Sie hier, im ersten Beitrag.


Kategorie
Versuchen Sie es doch mal hier:

Beitrag vom 01.05.2012 18:35:24 h, Fallschirmspringer

Hallo,

ihr alle, deren Fahrad gestohlen ist, versuche ihr mal hier anzuschauen:

http://www.cikloberza.com/listing.php?category=3undgenre=13

Interessant sind hier die Menue-Punkte "MTB", "Drumski trkaci" (=Renn bikes) und "Ostali bicikli".

Cikloberza ist online Fahrräderbörse in Serbien. Viele Leute verkaufen hier ihre Fahrräder, aber - ich denke - einige dieser Fahrräder sind irgendwo gestohlen.
Z.B. wenn eine Person verkauft 20 Fahrräder, es ist schwer zu glauben, dass alle zu ihm gehört.
Was ich noch verdächtig finde ist: es gibt zu viel Diamant, Bergamont, Kettler, Hercules, Kalkhoff, Gudereit, Stevens usw. Fahrräder, die niemand in Serbien verkauft.
Ok, jeder kann es irgendwo im Ausland kaufen, aber wenn einer verkauft mehrere solchen bikes dann stimmt etwas nicht. Dabei, diese Leute verkaufen 1000 EUR-wertige Fahrräder für 200-300 EUR.

Falls ihr eure Fahräder hier erkennt, ruft ihr am besten die Deutsche Polizei an, oder die Serbische Polizei:

+381 (für Serbien)
_ _ (dann zwei Ziffern für die Stadt, z.B. 011 bzw. 11 für Belgrad, oder 21 für Novi Sad)
und dann die Polizei Nummer.

Die Polizeinummer für jede Stadt könnt ihr hier finden:

http://www.mup.rs/cms_lat/sadrzaj.nsf/adresar

"Policijska uprava" bedeutet Polizei Verwalt, dann gibt es Nummer für jede Stadt..

z.B. für Belgrade +381 11 2798 101 supbgdmup.gov.rs
für Novi Sad +381 21 4885 000 portparolpunsmup.gov.rs

Viel Glück!

LG
Fallschirmspringer
Kommentar vom 18.07.2012 12:54:04 h, Pedalritter

Hallo,
ich finde diesen Hinweis sehr interessant. Habe vorhin mal in diese Börse geschaut und gleich ein Fahrrad gesehen, was in ungefähr meinem entspricht.
Mein Fahrrad ist letzte Woche gestohlen worden (auch direkt vor meiner Haustüre) und ich bleibe dran. Kann mir schon vorstellen, dass es hier irgendwann auftaucht.
Ein Zufallsdieb hätte sich wohl kaum die Mühe gemacht und gleich zwei Schlösser geknackt.
Vielleicht bin ich ja auch ein bisschen naiv aber ich weiß wirklich nicht, wie das mit dem Schloss knacken überhaupt funktionieren konnte. Immerhin braucht man dazu doch das geeignete Werkzeug und auch schon einige Zeit.
Ich bleib auf jeden Fall dran und wehe dem, den ich mit meinem gestohlenen Fahrrad erwische....!!!
Vielen Dank für den guten Tipp ;-)
Gruß
Pedalritter

 
 
  





  


2017

07.07.2017
Ein paar Gedanken 3 Tage danach...
   1 Kommentar
   zuletzt 25.07.2017

14.06.2017
Was gibts bloß für Menschen ...
   1 Kommentar
   zuletzt 25.06.2017

12.05.2017
Klapprad von Stadtverwaltung "entsorgt"

31.01.2017
Kein Kavaliersdelikt
   1 Kommentar
   zuletzt 14.02.2017

13.01.2017
Rache ist Blutwurst


2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009


Und hier finden Sie
uns in den
Online-Communities


     Facebook

   Google+





     

Datenschutz    |    Impressum    |    Kontakt (Mitteilung senden)    |    Frontispiz

Copyright © 2017 EDV-BRAND GmbH    |   Letzte Änderung 17.08.2017   |   S
Besucherzähler
seit 2009