german / deutsch english / englisch spanish / español esperanto
   
 
Displaygroesse-1 Displaygroesse-2 Displaygroesse-3 Schriftgröße 1 Schriftgroesse-2 Schriftgroesse-3 Schriftgroesse-4 Schriftgroesse-5 Schriftgroesse-6 Schriftgroesse-7 Schriftgroesse-8
 

   willkommen
   datenbank
   suchen
   registrieren
   emotionen-blog
   ohrwurm
   zurück
   codierung
   fachhandel
   links


Aus verschiedenen Gründen verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Seite.

Annehmen und diesen Hinweis schließen.





blog

Weblog "Emotionen" und "Wissen".


Hier können Sie Ihre Meinung, Ihr Wissen, Ihre Emotionen darlegen, auch wenn Sie sich vom Thema Fahrrad etwas entfernen. Eine Registrierung im Block ist nicht erforderlich. Näheres über die Beweggründe für die Entstehung und die Handhabung dieses Blogs, lesen Sie hier, im ersten Beitrag.


Kategorie
Ganz in der Nähe wiedergefunden

Beitrag vom 30.01.2013 11:23:45 h, Gast

Mein Rad wurde ganz in der Nähe wiedergefunden. Hatte sich offenbar jemand "nur" ausgeliehen.
Kommentar vom 31.01.2013 17:25:31 h, Gast

Auch mein Rad ist zurück. Eine gute Fee hat das nur an sich selbst angeschlossene Fahrrad bei sich in der Wohnung verwahrt, in der Angst es könnte so geklaut werden. Dies hat sich beim Herumfragen im Tabakladen um die Ecke herausgestellt ("Ach, rotes Herrenfahrrad von Peugeot, das hat ein Kunde mitgenommen").
Kommentar vom 06.02.2013 21:23:16 h, Gast

Auch ich konnte meine Anzeige wieder löschen, weil ich das Fahrrad am Freitag vor einem Café in der Nachbarschaft stehen lassen habe. Nach längerem Überlegen ist mir eingefallen, dass es dort noch stehen könnte. Und voilá - da war es :) Die Welt ist manchmal doch nicht so schlimm wie man annimmt.
Kommentar vom 10.04.2013 07:18:56 h, Gast

Ich habe meine Anzeige gelöscht, weil:

ich mein Fahrrad gestern Nachmittag in stark beschädigtem Zustand wiedergefunden habe.

Es war am Fahrradständer vor der Kleingartenanlage in Kaufering ohne Absperrung abgestellt. Dort hat es nach Aussagen von Passanten wohl schon 4-5 Wochen gestanden. Als ich das letzte Mal an dieser Stelle vorbeikam, war es noch nicht dort.

Letztes Jahr war es vom Bahnhof in Kaufering verschwunden; es wurde also seitdem nicht weit bewegt.

Wegen der Beschädigungen (Hinterreifen platt, Kette klemmt am Schaltwerk, Bremsseile herausgerissen, Rost wegen der winterlichen Witterung, Lenkerband und Klingel mit Glücksklee fehlen) ist das Fahrrad momentan nicht mehr fahrbereit.

Das Fahrrad hatte ich vor ein paar Jahren in sehr schlechten Zustand für 20und#8364; gekauft und neu aufgebaut. Jetzt ist es wieder im schrottreifen Zustand; wahrscheinlich werde ich es trotzdem nochmal instandsetzen.
Kommentar vom 12.05.2013 08:28:10 h, Gast

Mein Fahrrad wurde von einem ehrlichen Finder bei uns im nächsten Fundamt gemeldet. Also Kopf hoch, es gibt auch noch ehrliche Menschen auf dieser Erde :)

 
 
  





  


2017

10.10.2017
Fahrrad-Klau am helligsten Tag

20.09.2017
Diebstahl mehrerer Fahrräder

17.09.2017
Rad in Halle (Saale) wiederfinden

13.09.2017
aus Fahrradbox gestohlen

06.09.2017
Mein geliebtes haibike s duro Trekking rc pedelec aus

07.07.2017
Ein paar Gedanken 3 Tage danach...
   1 Kommentar
   zuletzt 25.07.2017

14.06.2017
Was gibts bloß für Menschen ...
   1 Kommentar
   zuletzt 25.06.2017

12.05.2017
Klapprad von Stadtverwaltung "entsorgt"

31.01.2017
Kein Kavaliersdelikt
   1 Kommentar
   zuletzt 14.02.2017

13.01.2017
Rache ist Blutwurst


2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009


Und hier finden Sie
uns in den
Online-Communities


     Facebook

   Google+





     

Datenschutz    |    Impressum    |    Kontakt (Mitteilung senden)    |    Frontispiz

Copyright © 2017 EDV-BRAND GmbH    |   Letzte Änderung 22.10.2017   |   S
Besucherzähler
seit 2009