german / deutsch english / englisch spanish / español esperanto
   
 
Displaygroesse-1 Displaygroesse-2 Displaygroesse-3 Schriftgröße 1 Schriftgroesse-2 Schriftgroesse-3 Schriftgroesse-4 Schriftgroesse-5 Schriftgroesse-6 Schriftgroesse-7 Schriftgroesse-8
 

   willkommen
   datenbank
   suchen
   registrieren
   emotionen-blog
   ohrwurm
   zurück
   codierung
   fachhandel
   links


Aus verschiedenen Gründen verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Seite.

Annehmen und diesen Hinweis schließen.





blog

Weblog "Emotionen" und "Wissen".


Hier können Sie Ihre Meinung, Ihr Wissen, Ihre Emotionen darlegen, auch wenn Sie sich vom Thema Fahrrad etwas entfernen. Eine Registrierung im Block ist nicht erforderlich. Näheres über die Beweggründe für die Entstehung und die Handhabung dieses Blogs, lesen Sie hier, im ersten Beitrag.


Kategorie
Der Abend wird für die Herren wohl gelaufen sein!

Beitrag vom 26.07.2014 09:08:53 h, Gast

Ich habe meine am 07.07.2014 aufgegebene Anzeige gelöscht, weil meine Frau gestern zufällig beim Einkaufen ( 200 m vom Wohnhaus entfernt! ) mein Fahrrad vorm Einkaufscenter vorfand.

Da sie glücklicherweise den Ersatzschlüssel dabei hatte, testete sie das vorhandene Fahrradschloss. Der Dieb hatte sich noch nicht einmal die Mühe gemacht das Schloß auszutauschen! Sie rief per Handy mich und die Polizei zu Hilfe.

Als ich dort ankam, stand der junge Mann beim Rad. Bevor er auf das Rad steigen und flüchten konnte, sprach meine Frau ihn auf das Fahrrad und den Zweitschlüssel an. Er hätte damit nichts zu tun.

Nach Wiederholung knickte er ein, meine Frau hatte ihn und seine Begleiter in der Zwischenzeit fotografiert. Er habe das Rad am Bahnhof gefunden, gab den Schlüssel heraus und floh eilig. Einer seiner Freunde begleitete ihn mit dem Rad, der andere zu Fuß. Sie liefen direkt der Streife in die Arme! :)

Kurze Zeit später fiel meiner Frau am hinter dem Center gelegenen Altglascontainer ein hingeworfenes MTB auf, das Fahrrad des Freundes ( sie hatte ja ein Foto! ).Daraufhin rief sie erneut bei der Polizei an, die die Rahmendaten prüften und wenige Minuten später das Fahrrad abholten. Der Abend wird für die Herren wohl gelaufen sein! :)

 
 
  





  


2017

07.07.2017
Ein paar Gedanken 3 Tage danach...
   1 Kommentar
   zuletzt 25.07.2017

14.06.2017
Was gibts bloß für Menschen ...
   1 Kommentar
   zuletzt 25.06.2017

12.05.2017
Klapprad von Stadtverwaltung "entsorgt"

31.01.2017
Kein Kavaliersdelikt
   1 Kommentar
   zuletzt 14.02.2017

13.01.2017
Rache ist Blutwurst


2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009


Und hier finden Sie
uns in den
Online-Communities


     Facebook

   Google+





     

Datenschutz    |    Impressum    |    Kontakt (Mitteilung senden)    |    Frontispiz

Copyright © 2017 EDV-BRAND GmbH    |   Letzte Änderung 22.08.2017   |   S
Besucherzähler
seit 2009