german / deutsch english / englisch spanish / español esperanto
   
 
Displaygroesse-1 Displaygroesse-2 Displaygroesse-3 Schriftgröße 1 Schriftgroesse-2 Schriftgroesse-3 Schriftgroesse-4 Schriftgroesse-5 Schriftgroesse-6 Schriftgroesse-7 Schriftgroesse-8
 

   willkommen
   datenbank
   suchen
   registrieren
   emotionen-blog
   ohrwurm
   zurück
   codierung
   fachhandel
   links


Aus verschiedenen Gründen verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Seite.

Annehmen und diesen Hinweis schließen.





blog

Weblog "Emotionen" und "Wissen".


Hier können Sie Ihre Meinung, Ihr Wissen, Ihre Emotionen darlegen, auch wenn Sie sich vom Thema Fahrrad etwas entfernen. Eine Registrierung im Block ist nicht erforderlich. Näheres über die Beweggründe für die Entstehung und die Handhabung dieses Blogs, lesen Sie hier, im ersten Beitrag.


Kategorie
no more drama

Beitrag vom 28.08.2015 02:44:23 h, Sky

heute wurde mein Fahrrad gestohlen:-)
erst zweifelte ich, ob ich es evtl. doch woanders abgeschlossen hatte, freute mich an der Resthoffnung, fand dann aber das durchschnittene Vorhängeschloss und hatte meine ungewollte Bestätigung.

das ist das fünfte Fahrrad, daß mir in meiner Radler-Karriere gestohlen wurde.
Jedes Mal ein Drama, da mein Fahrrad als Hauptverkehrsmittel auch ein Stück von mir ist und sehr geliebt wird.

aber dieses Mal dachte ich "heute kein Drama"!
kein mich im Opfer-Sein suhlen, den Himmel - oder wer auch immer zuhört - anklagen und mit "Warum?!" nerfen worauf eh keine Antwort folgt, kein emotionaler Absturz und Selbstmitleid, stattdessen: einfach annehmen, schön im Jetzt bleiben und die Stimmung oben halten.
und es funktioniert! :-)

fast war mir ein bißchen mulmig dabei mich weiterhin einfach gut zu fühlen, etwas in mir hat sehr wohl registiert "hey, du steigst ja gar nicht drauf ein!? wo kommen wir denn da hin, wenn nun nicht passend reagiert wird?!"

genau: "wo kommen wir denn da hin?!"
eben sicher nicht in die Richtung, in der noch mehr Scheiß der Art zu finden ist - und die Welt ist momentan voll davon! man braucht sich nur drauf einschwingen und wird freudig in den Schlacke-strom aufgenommen...

morgen leiht mir ein Freund ein Fahrrad; ein guter Freund ( solche Leihgaben nimmt man ja auch nicht leichtfertig an...)und ein gutes Fahrrad!
Ich genieße den restlichen Sommer und es wird sich schon zeigen wie ein neues eigenes schickes Fahrrad seinen Weg in meine Realität findet, vielleicht sogar mein Gestohlenes! dann hätte ich - wenn das Timing stimmt und das gestohlene Fahrrad spät wieder auftaucht - sogar ein Zweitrad!;-)

In jedem Fall weiß ich jetzt - und dafür hat sich dieser Diebstahl eigentlich sogar schon fast gelohnt - daß mein frohes Gemüt eigentlich unabhängig von äußeren Umständen ist!
Es kommen ständig Einladungen auf dieses oder jenes Drama einzusteigen, aber das interessante ist, daß ich nicht drauf eingehen muß und dann die Bühne leer bleibt, denn der Hauptdarsteller fehlt!
Der spielt lieber in einem Hi-Fi Movie mit, liegt am See und trinkt ein Bier;-)...
Schwingungsmäßig dem neuen Fahrrad in jedem Fall näher und - worum´s doch eigentlich immer geht oder gehen sollte: gut drauf!;-)

 
 
  





  


2017

07.07.2017
Ein paar Gedanken 3 Tage danach...
   1 Kommentar
   zuletzt 25.07.2017

14.06.2017
Was gibts bloß für Menschen ...
   1 Kommentar
   zuletzt 25.06.2017

12.05.2017
Klapprad von Stadtverwaltung "entsorgt"

31.01.2017
Kein Kavaliersdelikt
   1 Kommentar
   zuletzt 14.02.2017

13.01.2017
Rache ist Blutwurst


2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009


Und hier finden Sie
uns in den
Online-Communities


     Facebook

   Google+





     

Datenschutz    |    Impressum    |    Kontakt (Mitteilung senden)    |    Frontispiz

Copyright © 2017 EDV-BRAND GmbH    |   Letzte Änderung 19.08.2017   |   S
Besucherzähler
seit 2009