german / deutsch english / englisch spanish / español esperanto
   
 
Displaygroesse-1 Displaygroesse-2 Displaygroesse-3 Schriftgröße 1 Schriftgroesse-2 Schriftgroesse-3 Schriftgroesse-4 Schriftgroesse-5 Schriftgroesse-6 Schriftgroesse-7 Schriftgroesse-8
 

   willkommen
   datenbank
   suchen
   registrieren
   emotionen-blog
   ohrwurm
   zurück
   codierung
   fachhandel
   links


Aus verschiedenen Gründen verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Seite.

Annehmen und diesen Hinweis schließen.





blog

Weblog "Emotionen" und "Wissen".


Hier können Sie Ihre Meinung, Ihr Wissen, Ihre Emotionen darlegen, auch wenn Sie sich vom Thema Fahrrad etwas entfernen. Eine Registrierung im Block ist nicht erforderlich. Näheres über die Beweggründe für die Entstehung und die Handhabung dieses Blogs, lesen Sie hier, im ersten Beitrag.


Kategorie
Das Fahrrad wurde sichergestellt

Beitrag vom 08.06.2016 18:23:05 h, Andi

Die Polizei hat ca. 42 Tage nach dem Diebstahl eine Person auf dem Rad gesehen und angehalten. Das Fahrrad wurde sichergestellt. Leider befindet es sich in einem erbärmlichen Zustand, da außer Felgen, Reifen und Gabel sämtliche (!) Anbauteile durch billigen Schrott ersetzt, der Rahmen zerkratzt und diletantisch überlackiert wurde. Ich habe es nicht wiedererkannt ...

Schaden ist also in etwa so hoch, wie beim Totalverlust.
Kommentar vom 13.06.2016 06:00:55 h, Renn

Mir ging es beinahe ebenso.

Mein Rad wurde in einem Firmengelände des Ortes wieder gefunden. Leider wurde das Fahrrad komplett zerstört, d.h. sämtliche Bremskabel und die Schaltung wurden herausgerissen bzw. herausgeschnitten. Der Rahmen, Reifen und der Sattel sind noch ganz. Alles andere wurde heruntergetreten Lampen, Flaschenhalter, Klingel etc. .... mutwillige Zerstörung.

Mein Sohn ist unendlich traurig !! Hoffentlich wird der Täter gefasst und muss für den Schaden aufkommen.
Kommentar vom 15.06.2016 06:58:45 h, Kris

Ich habe mein Fahrrad selbst wiedergefunden. Es stand abgeschlossen an einem Zaun 300 m vom Tatort in einem Wohngebiet.

Ich habe es hier als gestohlen gemeldet, bei der Polizei eine Anzeige gemacht und DIN A 4 Ausdrucke am Tatort aufgehängt. Evtl ist das Fahrrad auch dadurch zu "heiß" geworden. Ich habe aktiv nach dem Rad gesucht. Vor Ort und im Internet auf allen Verkaufsportalen wie eBay Kleinanzeigen.

Außerdem hat mir persönlich die Registrierung auf dieser Seite emotional geholfen direkt nach dem Diebstahl. Ich habe mich besser gefühlt. Vielen Dank an euch. Macht weiter so!
Kommentar vom 26.07.2016 05:24:29 h, Akkubiker

Ich habe mein Fahrrad in einem Hinterhof wieder gefunden. Der Täter hatte nicht lange Freude an meinem Fahrrad. Er hat den Akku leergefahren und dann das Fahrrad irgendwo abgestellt. Es war nämlich länger nicht benutzt worden, wie man am Rostansatz der Kette erkennen konnte. Ein Pedelec ohne Strom fährt sich eben schlecht.

Gruß

 
 
  





  


2017

01.12.2017
Trike wieder da

27.11.2017
Schockiert

12.11.2017
Schweinerei
   1 Kommentar
   zuletzt 15.11.2017

10.10.2017
Fahrrad-Klau am helligsten Tag

20.09.2017
Diebstahl mehrerer Fahrräder

17.09.2017
Rad in Halle (Saale) wiederfinden

13.09.2017
aus Fahrradbox gestohlen

06.09.2017
Mein geliebtes haibike s duro Trekking rc pedelec aus

07.07.2017
Ein paar Gedanken 3 Tage danach...
   1 Kommentar
   zuletzt 25.07.2017

14.06.2017
Was gibts bloß für Menschen ...
   1 Kommentar
   zuletzt 25.06.2017

12.05.2017
Klapprad von Stadtverwaltung "entsorgt"

31.01.2017
Kein Kavaliersdelikt
   1 Kommentar
   zuletzt 14.02.2017

13.01.2017
Rache ist Blutwurst


2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009


Und hier finden Sie
uns in den
Online-Communities


     Facebook

   Google+





     

Datenschutz    |    Impressum    |    Kontakt (Mitteilung senden)    |    Frontispiz

Copyright © 2017 EDV-BRAND GmbH    |   Letzte Änderung 11.12.2017   |   S
Besucherzähler
seit 2009