german / deutsch english / englisch spanish / español esperanto
 

Various functions of this website require the insertion of cookies. Therefor we ask for your approval. Only with your approval you may be able to use all the functionality this website offers. In addition we intend to show third-party advertising on this website. Only this advertising allows us to provide our website free of charge. Also this third-party providers insert cookies. For further details see our web page Data Security (Datenschutz).

Accept the insertion of cookies and close this hint.

(On our Datenschutz-Page you can withdraw your acceptance at any time.)


blog

Blog "Emotions" and "Knowledges".


Here you can discuss about your opinions, your knowledges, your emotions, no matter if you go a little off on a tangent "bicycle". There is no registration required. Full particulars about the motives to create this blog, and how to handle this blog, you will se here, in the first article.


Category
Beschaffungskriminalität

Beitrag vom 04.11.2016 18:52:41 h, Chris

Mein Rad ist zurück. Es wurde auf Hinweise mehrerer Zeugen, denen das Rad angeboten wurde und die ein Foto davon machen konnten, von der Polizei aus der Wohnung des Täters geholt wurde. Der Einsatz hat knapp vier Stunden gedauert, weil er anfangs die Tür nicht öffnen wollte und erst auf einen Gerichtsbeschluss gewartet werden musste.

Sämtliches Zubehör (außer ein sehr markanter Kettenschutz) war abmontiert und die Diebstahlkodierung war abkratzt. Der Typ hatte aber bestimmte Veränderungen, die ich an mehreren Stellen vorgenommen habe, nicht bemerkt und somit war es eindeutig zuzuordnen. Außer hinterem Schutzblech und Reflektoren hat die Polizei alles in der Wohnung gefunden.

Es handelte sich um eindeutige Beschaffungskriminalität - Täter mehrfach vorbestraft, frisch aus dem Gefängnis raus und drogenabhängig.
Kommentar vom 07.11.2016 14:53:39 h, Bieber

Auch mein Rad ist zurück. Es wurde von den Umweltbetrieben Bielefeld unweit des Tatortes in einem Gebüsch gefunden.

Der Täter hat versucht das Rahmenschloss aufzubrechen und die Plastikummantelung dabei zerstört sowie eine Speiche herausgebrochen. Das Schloss hat aber gehalten. Daher wurde es wohl aufgegeben.

Das Rad wurde schon kurz nach dem Diebstahl gefunden. Informiert wurde ich aber erst nach fast 3 Wochen durch die Polizei. Mittlerweile hatte ich mir vom Laufen eine Zerrung in der Ferse zugezogen, die mich fast 2 Wochen beim Gehen massiv behindert hat.

Nach viel Fragen und Rumtelefonieren konnte ich nun endlich jemanden finden, der etwas von dem Fahrradfund wusste. Bin - bis auf den Dieb - natürlich allen Beteiligten sehr dankbar und freue mich wieder richtig mobil zu sein.

 
 
  





  


2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009


And here you will
find us in the
Online-Communities


     Facebook

Advertising:

Hier könnte Ihre Anzeige stehen.




     

Data Security    |    Imprint    |    Contact

Copyright © 2019 by EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig
Webseitengestaltung: EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig Last Update 17.11.2019   |   S

Besucherzähler