german / deutsch english / englisch spanish / español esperanto
 

Aus verschiedenen Gründen verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Seite.

Annehmen und diesen Hinweis schließen.




blog

Weblog "Emotionen" und "Wissen".


Hier können Sie Ihre Meinung, Ihr Wissen, Ihre Emotionen darlegen, auch wenn Sie sich vom Thema Fahrrad etwas entfernen. Eine Registrierung im Block ist nicht erforderlich. Näheres über die Beweggründe für die Entstehung und die Handhabung dieses Blogs, lesen Sie hier, im ersten Beitrag.


Kategorie
Sprachlos

Beitrag vom 10.10.2010 14:03:09 h, Gast

Ich hatte heute für nur 3 Stunden mein Fahrrad angeschlossen abgestellt und konnte nicht glauben, dass es gestohlen wurde. Am Vormittag, neben Taxi-Stand und Bäcker und 1000 andere Fahrräder ringsherum. Ich habe es mir gerade neu gekauft und hatte Mühe, überhaupt im Strassenverkehr damit zurecht zu kommen, nun kam ich inzwischen schon gut zurecht. An ein Neues ist nicht zu denken, weil kein Geld mehr da ist. Ich bin wirklich sehr, sehr traurig. Die Wege zum Einkaufen, zur S-Bahn usw. sind für mich auch ziemlich weit, ich bin so gerne Fahrrad gefahren! Aber es gibt natürlich viel schlimmeres. Trotzdem, wenn einer mein Fahrrad findet: weiß/ Pegasus Alu light/ am Fahrradlenker eine Klickvorrichtung für einen Fahrradkorb, ich wäre sehr glücklich!

 
 
  





  


2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009


Und hier finden Sie
uns in den
Online-Communities:


     Facebook

Werbung:






     

Datenschutz    |    Impressum    |    Kontakt

Copyright © 2019 by EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig
Webseitengestaltung: EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig    |   S

Besucherzähler