german / deutsch english / englisch spanish / español esperanto
 

Verschiedene Funktionen dieser Webseite erfordern das Setzen von Cookies. Hierfür erbitten wir Ihre Zustimmung. Erst mit Ihrer Zustimmung können Sie alle Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen. Außerdem haben wir auf unseren Seiten Werbung von Drittanbietern vorgesehen. Erst diese Werbung ermöglicht die kostenlose Bereitstellung unserer Webseite. Auch diese Drittanbieter setzen Cookies. Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Seite.

Setzten von Cookies erlauben und diesen Hinweis schließen.

(Auf unserer Datenschutz-Seite können Sie diese Zusage jederzeit zurücknehmen.)


blog

Weblog "Emotionen" und "Wissen".


Hier können Sie Ihre Meinung, Ihr Wissen, Ihre Emotionen darlegen, auch wenn Sie sich vom Thema Fahrrad etwas entfernen. Eine Registrierung im Block ist nicht erforderlich. Näheres über die Beweggründe für die Entstehung und die Handhabung dieses Blogs, lesen Sie hier, im ersten Beitrag.


Kategorie
Nächtlicher Schreck

Beitrag vom 16.05.2015 02:41:50 h, Kervin

Und da war es weg. Noch zwei Tage zuvor habe ich meinem alten treuen Drahtesel, der mich mein halbes Leben, ganze 15 Jahre lang begleitet und meinen trägen Körper getragen hat, einen neuen Sattel und ein neues Schutzblech spendiert. Teile die vom Fahrrad meiner Freundin übrig geblieben sind.

Und als ich nach noch nicht mal sechs stündigem fernbleiben heute Nacht wieder zurück im wunderbaren Gießener Bahnhof angekommen war, hatte sich mein Fahrrad wohl entschlossen eine kleine Runde ohne mich zu drehen. Also habe ich mir den ganzen Fahrradparkplatz angeschaut und jede Lücke untersucht, nicht dass es nur verstecken spielen will und ich Dumbatz nicht danach gesucht habe.

Aber leider blieb es verschwunden. Und auf meinem Fußweg zu meiner Wohnung konnte ich nicht anders als mir die Frage zu stellen, wer denn meine getreue rote Rakete (tatsächlich und ohne Witz ein dunkelrotes Fahrrad mit der Aufschrift "Missile") entführt hat und warum?

Gestern habe ich das erste Mal mit meinem Fahrrad eine richtige Tour in die Natur unternommen und heute ist es schon weg. Merkwürdig. Jetzt sitze ich hier zuhause vorm Pc, weil ich nicht einschlafen kann und schicke meine Gedanken in den Äther. Und wünsche euch allen eine erfolgreichere Nacht als mir.

 
 
  





  


2019

28.11.2019
Rechtliche Situation bei vermutetem Fahrradwiederfund
   1 Kommentar
   zuletzt 01.12.2019

13.10.2019
Gestohlenes Fahrrad unserer 13jährigen
   1 Kommentar
   zuletzt 13.11.2019

26.09.2019
fahrrad in parsberg Hbh gestohlen

07.07.2019
Dresden/Cityherberge mein Diamant E-Bike gestohlen

06.07.2019
Klau in den Nl

11.06.2019
Abschaum


2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009


Und hier finden Sie
uns in den
Online-Communities:


     Facebook

Werbung:

Hier könnte Ihre Anzeige stehen.




     

Datenschutz    |    Impressum    |    Kontakt

Copyright © 2019 by EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig
Webseitengestaltung: EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig    |   S

Besucherzähler