german / deutsch english / englisch spanish / español esperanto
 

Verschiedene Funktionen dieser Webseite erfordern das Setzen von Cookies. Hierfür erbitten wir Ihre Zustimmung. Erst mit Ihrer Zustimmung können Sie alle Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen. Außerdem haben wir auf unseren Seiten Werbung von Drittanbietern vorgesehen. Erst diese Werbung ermöglicht die kostenlose Bereitstellung unserer Webseite. Auch diese Drittanbieter setzen Cookies. Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Seite.

Setzten von Cookies erlauben und diesen Hinweis schließen.

(Auf unserer Datenschutz-Seite können Sie diese Zusage jederzeit zurücknehmen.)


blog

Weblog "Emotionen" und "Wissen".


Hier können Sie Ihre Meinung, Ihr Wissen, Ihre Emotionen darlegen, auch wenn Sie sich vom Thema Fahrrad etwas entfernen. Eine Registrierung im Block ist nicht erforderlich. Näheres über die Beweggründe für die Entstehung und die Handhabung dieses Blogs, lesen Sie hier, im ersten Beitrag.


Kategorie
Völlig wütend und gefrustet

Beitrag vom 31.01.2016 10:49:09 h, Japeloup

500 Euro haben sich vorgestern Nacht in Luft aufgelöst. Das Rad war mit 2 Schlößern gesichert und ist mein einziges Fortbewegungsmittel daher habe ich es gut gepflegt und abgedeckt mit einer Plane auch als es geklaut wurde. In Hamburg in der Straße in der ich wohne ist alles vollgeparkt rechts und links mit PKWS (Einbahnstraße) und für Fahrräder gibt es erst recht keinen Platz. Habe mir vor der Haustüre einen Poller zurechtgefrickelt als Parkstation mit einem Kofferanhänger dran. Das Rad habe ich zurecht gemacht wie einen Pfingstochsen total auffällig in der Hoffnung es wird dann nicht geklaut. Das ist 6 Jahre mit dem alten Rad gut gegangen und nun ist es mit dem neuen doch passiert. Bin so etwas von wütend, dass diese faulen verkommenen Subjekte Menschen wirklich einen Teil des täglichen Lebens stehlen um sich zu bereichern.
Vielleicht habe ich ja Glück und durch die Auffälligkeit wird es wieder gefunden. Hatte auf der Polizei schon gefragt ob ich denjenigen den ich mit meinem Rad evtl. erwische schlagen darf,
nicht ernst gemeint, aber nein man darf ihn nur festhalten. Das nächste Rad werde ich komplett registrieren und wenn es geht mit einem schrecklichen Alarm ausstatten.

 
 
  





  


2019

28.11.2019
Rechtliche Situation bei vermutetem Fahrradwiederfund
   1 Kommentar
   zuletzt 01.12.2019

13.10.2019
Gestohlenes Fahrrad unserer 13jährigen
   1 Kommentar
   zuletzt 13.11.2019

26.09.2019
fahrrad in parsberg Hbh gestohlen

07.07.2019
Dresden/Cityherberge mein Diamant E-Bike gestohlen

06.07.2019
Klau in den Nl

11.06.2019
Abschaum


2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009


Und hier finden Sie
uns in den
Online-Communities:


     Facebook

Werbung:

Hier könnte Ihre Anzeige stehen.




     

Datenschutz    |    Impressum    |    Kontakt

Copyright © 2019 by EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig
Webseitengestaltung: EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig    |   S

Besucherzähler