german / deutsch english / englisch spanish / español esperanto
 

Verschiedene Funktionen dieser Webseite erfordern das Setzen von Cookies. Hierfür erbitten wir Ihre Zustimmung. Erst mit Ihrer Zustimmung können Sie alle Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen. Außerdem haben wir auf unseren Seiten Werbung von Drittanbietern vorgesehen. Erst diese Werbung ermöglicht die kostenlose Bereitstellung unserer Webseite. Auch diese Drittanbieter setzen Cookies. Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Seite.

Setzten von Cookies erlauben und diesen Hinweis schließen.

(Auf unserer Datenschutz-Seite können Sie diese Zusage jederzeit zurücknehmen.)


blog

Weblog "Emotionen" und "Wissen".


Hier können Sie Ihre Meinung, Ihr Wissen, Ihre Emotionen darlegen, auch wenn Sie sich vom Thema Fahrrad etwas entfernen. Eine Registrierung im Block ist nicht erforderlich. Näheres über die Beweggründe für die Entstehung und die Handhabung dieses Blogs, lesen Sie hier, im ersten Beitrag.


Kategorie
Sowas Dreistes!

Beitrag vom 24.06.2014 00:35:17 h, Ari

Ich finde das so unsagbar scheiße und unfair, mich lässt das nicht mehr los!

Mein Mann hat jetzt seit knapp 13 Monaten sein teures E-Bike, Ratenzahlung noch gar nicht lange fertig. Und heute Vormittag ist es einfach verschwunden! Aus unserem Innenhof! Und es war sogar abgeschlossen!

Wer trägt das schwere Teil raus, wohin. Wer kommt da überhaupt einfach bei uns rein und woher weiß der was da bei uns so Tolles im Hof steht!?

Dieses Unrecht macht mich krank, ich wüsste so gerne wer das war, und ich könnte ihm links und rechts eine knallen!

Ich bin so enttäuscht dass sich jemand so dreist und widerlich verhält! Die ganze Zeit denke ich daran, wo sich das schöne Rad jetzt wohl befindet, und was der Dieb damit macht, er hat ja nicht mal nen Schlüssel für den Motor!

Außerdem denke ich die ganze Zeit daran wann er wohl reinkam und wie er das angestellt hat, völlig unbemerkt. Was wäre gewesen, wenn ich ihn auf frischert Tat ertappt hätte, schließlich ging ich heute 2x ein und aus...

Ich wünschte ich würde es irgendwo in der Stadt wiederfinden, oder es passiert ein Wunder und steht morgen plötzlich wieder unten im Hof...
Kommentar vom 25.06.2014 18:02:53 h, Gast

Mir geht es genauso. Gestern komme ich von der S-Bahn und mein Rad ist weg. Gesichert war es mit einem ABUS- Gelenkschloss.

Für mich ist es nicht das erste Mal. Zuerst wurden mir mal Pedalen, Hinterrad und Schnellspanner geklaut. Beim nächsten Rad die XTR- Schaltung. Ein Jahr später das ganze Rad mit Kinderanhänger. Der nächste Kinderanhänger wurde mir zwei Jahre später geklaut und nun mein vierjähriges Stevens.

Ich habe gestern sogar noch die Reperatur von letzter Woche überwiesen, obwohl das Rad schon gestohlen war. Ist das bitter. Das hört sich jetzt so an, als hätte ich Geld wie Heu, aber mit nichten. Im Moment studiere ich und muss mir jeden Euro vom Mund absparen. Mein Fahrrad war mein Autoersatz. Ich mache alles mit Rad und Anhänger.

Ich frage mich, was ich für schlechtes Karma habe, dass immer mir das passiert...

 
 
  





  


2019

28.11.2019
Rechtliche Situation bei vermutetem Fahrradwiederfund
   1 Kommentar
   zuletzt 01.12.2019

13.10.2019
Gestohlenes Fahrrad unserer 13jährigen
   1 Kommentar
   zuletzt 13.11.2019

26.09.2019
fahrrad in parsberg Hbh gestohlen

07.07.2019
Dresden/Cityherberge mein Diamant E-Bike gestohlen

06.07.2019
Klau in den Nl

11.06.2019
Abschaum


2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009


Und hier finden Sie
uns in den
Online-Communities:


     Facebook

Werbung:

Hier könnte Ihre Anzeige stehen.




     

Datenschutz    |    Impressum    |    Kontakt

Copyright © 2019 by EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig
Webseitengestaltung: EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig    |   S

Besucherzähler