german / deutsch english / englisch spanish / español esperanto
 

Verschiedene Funktionen dieser Webseite erfordern das Setzen von Cookies. Hierfür erbitten wir Ihre Zustimmung. Erst mit Ihrer Zustimmung können Sie alle Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen. Außerdem haben wir auf unseren Seiten Werbung von Drittanbietern vorgesehen. Erst diese Werbung ermöglicht die kostenlose Bereitstellung unserer Webseite. Auch diese Drittanbieter setzen Cookies, insbesondere zum Schalten personalisierter Anzeigen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Seite.

Setzten von Cookies erlauben und diesen Hinweis schließen.

(Auf unserer Datenschutz-Seite können Sie diese Zusage jederzeit zurücknehmen.)


blog

Weblog "Emotionen" und "Wissen".


Hier können Sie Ihre Meinung, Ihr Wissen, Ihre Emotionen darlegen, auch wenn Sie sich vom Thema Fahrrad etwas entfernen. Eine Registrierung im Block ist nicht erforderlich. Näheres über die Beweggründe für die Entstehung und die Handhabung dieses Blogs, lesen Sie hier, im ersten Beitrag.


Kategorie
Tipps gesucht

Beitrag vom 27.03.2012 13:14:54 h, Ex E-Biker

Vorige Woche sind mir aus unserer Tiefgarage 2 E-Bikes von Scott mit Boschantrieb samt schwerem Gliederschloß gestohlen worden. Wert 5 500.-- €
Polizei geht ziemlich desinteressiert vor. Wollte 300 € Belohnung für Hinweise die zum Täter führen ausloben. Das Fahrrad und der Bosch-Antrieb ist ja erst 1 Jahr auf dem Markt, das Ladegerät ist noch in meinem Besitz, der Täter braucht also ein Neues. Die Nachfrage nach einem solchen Gerät gibt es praktisch noch nicht, sie werden ja mit den Fahrrädern mitgeliefert, evtl. defekte Geräte haben noch Garantie. Mein Vorschlag an die Polizei war nun, ein Rundschreiben an sämtliche Händler zu senden, damit sich diese bei einer Nachfrage nach einem Ladegerät an die Polizei wendet. 300 € bekäme der Händler, dessen Hinweis dann zum Täter führt. Der Aufwand ist der Polizei allerdings zu hoch, habe nicht das Gefühl, daß etwas in die Richtung getan wird. Meine Frage hier ist nun, ob jemand eine Idee hat, wie ich das privat organisieren könnte, gibt es evtl. Händlerlisten über die ich dann per eMail ein entsprechendes Rundschreiben verschicken könnte?
Bin für jeden Tipp dankbar
Euer Ex E-Biker

 
 
  





  


2020

22.09.2020
Geliebtes Radreiserad

14.09.2020
E-bikes aus Tiefgarage in Leipzig gestohlen

23.07.2020
Nicht nur ein Rad

05.07.2020
Jedes Jahr ein Fahrrad

29.06.2020
Diebstahl Fahrräder meiner Kinder

20.04.2020
nur ein paar Gedanken
   2 Kommentare
   zuletzt 21.06.2020

18.04.2020
Radlos
   1 Kommentar
   zuletzt 28.06.2020


2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009


Und hier finden Sie
uns in den
Online-Communities:


     Facebook

Werbung:

Hier könnte Ihre Anzeige stehen.




     

Datenschutz    |    Impressum    |    Kontakt

Copyright © 2020 by EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig
Webseitengestaltung: EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig    |   S

Besucherzähler