german / deutsch english / englisch spanish / español esperanto
 

Diversas funciones de este sitio web requieran la colocación de cookies. Para esto pedimos su aceptación. Después de recibir su aceptación explícito, puede utilizar todas las funcionalidades que le ofrece este sitio web. Además, hemos previsto publicidad de terceros en nuestro sitio web. Todo ellos permiten la oferta gratuita de nuestro sitio web. Estos anunciantes externos también colocan cookies para ofrecerle publicidad personalizada. Para obtener información adicional sobre la colocación de cookies visite nuestra página protección de datos.

Aceptar la colocación de cookies y cerrar esta nota.

(En cualquier momento usted puede revocar su consentimiento decidiendo en nuestra página de protección de datos).


blog

Blog "Emociónes" y "Saberes".


Aquí, se puede exponer sobre su opiniónes, sobre su saberes, sobre su emociónes, más que se distanciarse algo del tema de bicicleta. Una registración no es necesario. Detalles sobre los móviles para la aparición de este blog y el manejo de este blog, lee aquí, en el artículo primero.


Categoría
Wie ein Schlag in die Magengrube.

Beitrag vom 26.06.2013 15:18:34 h, Gast

Morgens aus dem Haus, das Rad ist weg.
Gerade mal 2 Monate alt, selbst zusammengebaut und seither schon mehrfach dran geschraubt um kleine Macken auszubessern. Zeit genug um es schon richtig ins Herz zu schließen.
Und dann ist es weg... ganz plötzlich, ohne Vorwarnung. Es fühlt sich an wie ein Schlag in die Magengrube. Erst ist man wie betäubt, danach bahnt sich die Wut ihren Weg. Wäre der Dieb jetzt greifbar, man würde sich der Körperverletzung strafbar machen - mit Freuden.
Die ersten Konsequenzen spürt man sofort. Ohne Fahrrad muss man laufen, den Bus oder die Bahn nehmen. Man ist langsam. Während man geht oder im Bus fährt schaut man jedes Fahrrad an, das vorbei fährt. Man schaut sich die Menschen an und fragt sich, "könnte das der Dieb sein?".

Das schlimmste ist nicht der Finanzielle Wert. Klar, das tut auch extrem weh, aber am meisten weh tut das zerstörte Urvertrauen. Wieso stiehlt jemand mein Fahrrad? Es gibt genug, die man für 20€ kaufen kann. Wieso? Und war das geplant und er hatte mich schon vorher beobachtet, oder war es spontan? Weiß der Dieb eigentlich, was seine Taten bei den Opfern auslösen?

Selten hatte ich eine solche Wut und gleichzeitig solch ein Ohnmachtsgefühl im Bauch. Wäre der Dieb jetzt hier, es gäbe kein halten mehr...

 
 
  





  


2019

28.11.2019
Rechtliche Situation bei vermutetem Fahrradwiederfund
   1 Kommentar
   zuletzt 01.12.2019

13.10.2019
Gestohlenes Fahrrad unserer 13jährigen
   1 Kommentar
   zuletzt 13.11.2019

26.09.2019
fahrrad in parsberg Hbh gestohlen

07.07.2019
Dresden/Cityherberge mein Diamant E-Bike gestohlen

06.07.2019
Klau in den Nl

11.06.2019
Abschaum


2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009


Aquí, nos encontrará
en las
redes sociales


     Facebook

Publicidad:

Hier könnte Ihre Anzeige stehen.




     

Protección de datos    |    Aviso legal    |    Contacto

Copyright © 2020 by EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig
Webseitengestaltung: EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig Actualización última 19.01.2020   |   S

Besucherzähler