german / deutsch english / englisch spanish / español esperanto
 

Diversas funciones de este sitio web requieran la colocación de cookies. Para esto pedimos su aceptación. Después de recibir su aceptación explícito, puede utilizar todas las funcionalidades que le ofrece este sitio web. Además, hemos previsto publicidad de terceros en nuestro sitio web. Todo ellos permiten la oferta gratuita de nuestro sitio web. Estos anunciantes externos también colocan cookies para ofrecerle publicidad personalizada. Para obtener información adicional sobre la colocación de cookies visite nuestra página protección de datos.

Aceptar la colocación de cookies y cerrar esta nota.

(En cualquier momento usted puede revocar su consentimiento decidiendo en nuestra página de protección de datos).


blog

Blog "Emociónes" y "Saberes".


Aquí, se puede exponer sobre su opiniónes, sobre su saberes, sobre su emociónes, más que se distanciarse algo del tema de bicicleta. Una registración no es necesario. Detalles sobre los móviles para la aparición de este blog y el manejo de este blog, lee aquí, en el artículo primero.


Categoría
Rechtliche Situation bei vermutetem Fahrradwiederfund

Beitrag vom 28.11.2019 22:43:47 h, Sophokles

Mein gestohlenes Fahrrad war selten und nach Angabe von Bekannten wurden gab es seit 10 Jahren noch ein solches Rad hier in der Stadt, im Viertel. Obwohl es hier viele Fahrräder gibt, wurde es immer wiedererkannt. Nun sagte mir jemand, selbst Fahrradfahrer, der hier im Viertel seit Jahren draußen verkauft und Leute und Fahrräder kennt, er wäre sich sicher gestern jemand mit meinem gestohlenen Fahrrad gesehen zu haben, allerdings seien die erkennbaren Dinge entfernt, Rennlenker, alle Schriftzüge am Rahmen entfernt und Gepäckträger entfernt. Größe und Art stimmt und er hat nie außer dem anderen, gleichen Fahrad ein solches gesehen, es fiel ihm auch auf, da die Rennaufmachung nicht zu dem schweren Tourenrad paßt.

Nun, welche Rechte hat man mit so einem Verdacht, wenn derjenige wieder gesehen wird. "Hallo bleiben Sie mal hier bis ich die Polizei gerufen habe" . . .

Weiß hier jemand Rat ?

Rahmennummer vom geklauten habe ich natürlich.
Kommentar vom 01.12.2019 14:14:18 h, sophokles

Bin schon etewas weiter.
Man könnte die Person anhalten und den Fall schildern, daß ihr Fahrrad dem gestohlenen ähnlich ist und fragen ob wir nicht zusammen die Rahmen-Nummer anschauen können. Wenn keine Kooperation, Foto von Person und Fahhrad machen und falls dann Einwände, wie das sei verboten, anbieten, daß es gerne gelöscht wird, sobald die Polizei eintrifft.
Kommt die Polizei und die Person ist mit Rad verschwunden, kann man nach Klärung der Lage das Bild ausdrucken und bei der Polizei mit der Nummer der Diebstahlsanzeige abgeben. Das Bild muß man löschen, wenn der Betroffene den Antrag stellt, dazu muß er sich melden, ist so nicht strafbar - nur darf man das Bild nicht weiterverbreiten.

 
 
  





  


2019

28.11.2019
Rechtliche Situation bei vermutetem Fahrradwiederfund
   1 Kommentar
   zuletzt 01.12.2019

13.10.2019
Gestohlenes Fahrrad unserer 13jährigen
   1 Kommentar
   zuletzt 13.11.2019

26.09.2019
fahrrad in parsberg Hbh gestohlen

07.07.2019
Dresden/Cityherberge mein Diamant E-Bike gestohlen

06.07.2019
Klau in den Nl

11.06.2019
Abschaum


2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009


Aquí, nos encontrará
en las
redes sociales


     Facebook

Publicidad:

Hier könnte Ihre Anzeige stehen.




     

Protección de datos    |    Aviso legal    |    Contacto

Copyright © 2019 by EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig
Webseitengestaltung: EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig Actualización última 13.12.2019   |   S

Besucherzähler