german / deutsch english / englisch spanish / español esperanto
 

Diversas funciones de este sitio web requieran la colocación de cookies. Para esto pedimos su aceptación. Después de recibir su aceptación explícito, puede utilizar todas las funcionalidades que le ofrece este sitio web. Además, hemos previsto publicidad de terceros en nuestro sitio web. Todo ellos permiten la oferta gratuita de nuestro sitio web. Estos anunciantes externos también colocan cookies. Para obtener información adicional sobre la colocación de cookies visite nuestra página protección de datos.

Aceptar la colocación de cookies y cerrar esta nota.

(En cualquier momento usted puede revocar su consentimiento decidiendo en nuestra página de protección de datos).


blog

Blog "Emociónes" y "Saberes".


Aquí, se puede exponer sobre su opiniónes, sobre su saberes, sobre su emociónes, más que se distanciarse algo del tema de bicicleta. Una registración no es necesario. Detalles sobre los móviles para la aparición de este blog y el manejo de este blog, lee aquí, en el artículo primero.


Categoría
... unversehrt wiedergefunden

Beitrag vom 15.09.2013 10:03:52 h, Gast

Hallo, mein Fahrrad wurde unversehrt von einer Spaziergängerin an der Wertachbrücke am Siedlingsrand von Langeringen zum 20.8. in der Ferienzeit wiedergefunden und die Polizei benachrichtigt.

Der Dieb hatte versucht, sich das Fahrrad zu eigen zu machen, jedoch die Etiketten der Verkäuferfirma nicht gelöst bekommen. Der Dieb brachte bereits einen Flaschenhalter und Vorrichtungen für die Front- und Rückbeleuchtung an. Der Fahrradständer war abmontiert und nun die Montagespuren sichtbar.

Offensichtlich hatte der Aushang am Bahnhof, zu dem alle Pendler, Schüler etc. aus der Umgebung müssen, seine Wirkung entfaltet: wir hatten darin u.a. gefragt: "... wo ist dieses Fahrrad plötzlich neu aufgetaucht ..." Auf dem Land bleibt sowas eben nicht verborgen, ein Gelegenheitsdieb muss irgendwann kalte Füsse bekommen.

Ich hatte naheliegenderweise auf Gelegenheitsdieb gesetzt, obgleich hier am Ort immer schnell von gewerbsmäßigen Banden die Rede ist. An freien Tagen hatte ich jede Zug-An und Abfahrt aus der sicheren Entfernung beobachtet und keine Bandenaktivitäten beobachten können.
Kommentar vom 17.11.2013 18:43:34 h, Gast

Hallo,

auch mein Rad ist wieder da. Ende Oktober wurde es meinem Sohn gestohlen. Nicht angesperrt, und weil wir beide nur schnell im Drogeriemarkt einen Film abgeben wollten, war es nach 5 Minuten weg.

Wir haben dann eine Anzeige bei der Polizei erstattet, ohne Rahmennummer mit wenig Hoffnung und umso mehr Selbstvorwürfen.

Ich habe die folgenden zwei Wochen selber mit dem Fahrrad immer die Umwege um alle U-Bahnstationen gemacht und es - ironischerweise auf dem Rückweg vom Fundbüro - an einem Seiteneingang der örtlichen Realschule unabgeschlossen wiedergefunden.

Angekettet, Schulleitung verständigt, Jugendpolizei, Besitzerfeststellung. Die (Zivil)-polizei hat sich dann noch bis Schulschluss auf die Lauer gelegt, aber niemanden erwischt.

Ich weiß nicht, wie unwahrscheinlich dieser Fall ist, aber vielleicht macht er ja anderen Opfern etwas Hoffnung! Viel Glück!

 
 
  





  


2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009


Aquí, nos encontrará
en las
redes sociales


     Facebook

Publicidad:

Hier könnte Ihre Anzeige stehen.




     

Protección de datos    |    Aviso legal    |    Contacto

Copyright © 2019 by EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig
Webseitengestaltung: EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig Actualización última 18.11.2019   |   S

Besucherzähler