german / deutsch english / englisch spanish / español esperanto
 

Uso cookies por diversos motivos. Al utilizar mi servicios, acepta usted el uso que hago de las cookies.

Más informaciónes en mi página de protección de datos.

Aceptar y cerrar esta nota.




blog

Blog "Emociónes" y "Saberes".


Aquí, se puede exponer sobre su opiniónes, sobre su saberes, sobre su emociónes, más que se distanciarse algo del tema de bicicleta. Una registración no es necesario. Detalles sobre los móviles para la aparición de este blog y el manejo de este blog, lee aquí, en el artículo primero.


Categoría
Komische Bürokratie

Beitrag vom 12.06.2018 07:12:10 h,Biker

Mein Fahrrad wurde beim Berliner Polizei Fundbüro aufgefunden.

Aber erstmal war ich 3 x dort, immer wieder wurde mir gesagt es gäbe kein Fahrrad das meins wäre. Da ich nicht aufgegeben habe, konnte ich plötzlich mein Fahrrad für sage und schreibe 50 Euro und 15 Euro für die Finderin, wieder erhalten.

Zu Hause angekommen, überglücklich hatte ich ein Schreiben der Anwaltschaft im Briefkasten, das Fahrrad konnte nicht auffindig gemacht werden und dass das Verfahren erfolglos eingestellt wurde.

Versteh einer diese komische Bürokratie. Auch noch 50 Euro für die Verwaltung kassiert.

 
 
  





  


2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009


Aquí, nos encontrará
en las
redes sociales


     Facebook

Publicidad:






     

Protección de datos    |    Aviso legal    |    Contacto

Copyright © 2019 by EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig
Webseitengestaltung: EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig Actualización última 22.10.2019   |   S

Besucherzähler